Sie sind hier: Startseite / Fächer / Schwerpunktfächer / Musik

Artikelaktionen

Musik

«An unserer Schule erlebe ich als Musikerin eine grosse Wertschätzung. Toll ist auch die Zusammenarbeit meiner Musiklehrpersonen mit der nahe gelegenen Musikakademie und der Jazzschule. Inspirierend ist zudem, was in meiner Musikklasse passiert, wenn wir gemeinsam auftreten, wir haben ja ganz unterschiedliche Schwerpunkte – Jazz, Klassik oder Pop. Aufführungen, wie z. B. Musicals und Frühlingskonzerte, sind natürlich Höhepunkte.» Viviane Schnetzler

Bild Legende:

Fachgruppe
Imogen Jans, Anita Krause, Markus Schmied

 

EIN VERTIEFTES MUSIKVERSTÄNDNIS ENTWICKELN 
Dieses Schwerpunktfach bietet musikbegeisterten Schülerinnen und Schülern vielfältige Anlässe, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse gezielt weiter auszubilden: Neben dem Instrumental- oder Gesangsunterricht und dem angeleiteten Komponieren fördern Gehörbildung, Improvisation, Musiktheorie und Musikgeschichte ein vertieftes Verständnis. Zudem legen wir grossen Wert auf die Erweiterung der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Voraussetzung für das Belegen dieses Schwerpunktfachs ist das eigenständige Erlernen eines Instruments oder des Gesangs an einer Musikschule oder bei einer Lehrperson mit einem Diplom für das entsprechende Instrument. Der individuelle Unterricht findet jede Woche während mindestens 40 Minuten statt und wird weitgehend privat finanziert. (Die Schule unterstützt mit einem jährlichen Beitrag). Schulunterricht und Instrumental- bzw. Gesangsunterricht werden innerhalb des Schwerpunktfachs auch zeitlich aufeinander abgestimmt und mit den Anforderungen der Musik-Akademie koordiniert. Fest zu unserem Unterrichtsprogramm gehören Konzert- und Opernbesuche sowie eigene Auftritte in Konzerten, Tanzperformances, Chor- oder Bandformationen – dies alles macht unsere lebendige Schulkultur aus.

Schülerinnen und Schüler, die in die Talentförderung der Musik-Akademie aufgenommen wurden, können in unserem alternativen Zeitmodell LeO2 Zeitfenster fürs Üben beanspruchen.

AUSBLICK
Der reiche Erfahrungsschatz, den man sich im Schwerpunktfach Musik aneignet, ermöglicht es einem, selbstständig ein Musikstudium in Angriff zu nehmen oder mit eigenen Projekten vor Publikum aufzutreten. Wer Musik als Schwerpunktfach wählt, kann an der Universität jede Studienrichtung einschlagen.