Sie sind hier: Startseite / Profil / Ateliers

Artikelaktionen

Ateliers

Die Ateliers bieten gezielte Unterstützung bei fachlichen Fragen im mündlichen und schriftlichen Ausdruck (Sprachatelier), in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern, in Französisch, im Bildnerischen Gestalten, Musik, und in Lerntechniken.

Die Ateliers richten sich an Lernende aller Klassen, die ihre Kompetenzen verbessern und Lücken aufarbeiten möchten. Sie stehen allen Schülerinnen und Schülern gratis zur Verfügung.

Die Lernenden werden individuell gefördert und können an ihren eigenen Themen arbeiten. Spezielle Beratungs- und Förderbedürfnisse können sich auf Herausforderungen in allen Fächern beziehen.

Bild Legende:

Übersicht Ateliers

Mo Di Mi Do

SPRACH
ATELIER

(DEUTSCH)
H 105

16.00
– 17.30

16.00
– 17.30

12.30
– 14.00

ATELIER
FRANÇAIS
H 110

12.00
– 14.00

SPANISCH
ATELIER
H 203

15.00
– 16.30

BG-ATELIER
H 330

15.55*
– 17.30

15.55*
– 17.30

MUSIK-ATELIER
H 107 / 207

15.55*
– 17.30

 

LERNATELIER
H 15

 

14.10
– 16.00

MATHE, PHYSIK, 
UND CHEMIE
ATELIER
H 205

15.55*
– 17.30

 

MATHE ATELIER
H 205
16.00*
– 17.30

* nur mit Anmeldung

Von besonderer Bedeutung ist das Sprachatelier:

  • Das Sprachatelier (SpA) richtet sich an Lernende aller Klassen, die ihre Kompetenzen in der deutschen Sprache verbessern möchten (Grammatik, Rechtschreibung, Leseverständnis, Textgestaltung, Präsentieren, Aufsatzlehre, etc.).
  • Das Sprachatelier steht allen offen und kann je nach Bedarf (sporadisch oder regelmässig) besucht werden; eine Anmeldung ist nicht notwendig.
  • Die Klassenlehrperson und die Deutsch-LP können Schülerinnen und Schüler hingegen auch dazu verpflichten, das Sprachatelier zu besuchen.
  • Die Lernenden werden individuell gefördert und können an ihren eigenen Themen arbeiten. Spezielle Beratungs- und Förderbedürfnisse können sich auf sprachliche Herausforderungen in allen Fächern beziehen (z.B.: Wie gestalte ich einen Fachvortrag in Biologie? Textverständnis schwieriger Texte z. B. in Gs/Gg/Bio).
  • Empfohlen wird dieses Angebot v. a. auch für Schülerinnen und Schüler mit Deutsch als Zweitsprache sowie für Lernende, die noch nicht lange in Basel sind und sehr geringe Deutschkompetenzen haben. Für sie wird ein individuelles Programm zum Erlernen der deutschen Sprache zusammengestellt.
Bild Legende:

Die verantwortlichen Lehrpersonen Barbara Biedert, Brigitte Koller, Ursina Fehr und
Matthias Roth verfügen über entsprechende Zusatz-Qualifikationen (Deutsch
Sekundarstufe I und II, Deutsch als Zweitsprache DAZ).

Für weitere Fragen und Auskünfte: sprachatelier.gymgl@edubs.ch

ursina.fehr@edubs.ch / matthias.roth@edubs.ch / 
barbara.biedert@edubs.ch / brigitte.koller@edubs.ch