Sie sind hier: Startseite / Profil / L17

Artikelaktionen

L17

Das L17 bietet allen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Leonhard auch ausserhalb der regulären Unterrichtszeit einen betreuten Lern- und Arbeitsort. Ohne Voranmeldung können die Lernenden im L17 Hausaufgaben, grössere Arbeitsprojekte wie Portfolios oder Prüfungsvorbereitungen an der Schule erledigen. Dafür stehen im Bereich der Mediothek (2. Stock) modern ausgestattete und ab Sommer 2019 neu eingerichtete Arbeitsbereiche zur Verfügung. Es sind sowohl Einzelarbeitsplätze für stilles Arbeiten als auch Räumlichkeiten für Gruppenarbeiten vorhanden. Eine grosszügige Informatikinfrastruktur gewährleistet jederzeit den Zugang zu Computern und Kopierern.

Die begleitenden Lehrpersonen unterstützen das Lernklima und stehen bei Herausforderungen im Bereich Lernstrategie und Arbeitsorganisation helfend zur Seite.

Das L17 fördert somit das selbständige und selbstgesteuerte Lernen und das Einteilen eigener Zeitressourcen – Arbeitstechniken, die für ein künftiges Hochschulstudium unabdingbar sind.

Dieses Angebot versteht sich durch die Sicherstellung von betreuten Arbeitsplätzen bis 18.20 Uhr auch als Beitrag zur Chancengleichheit in der gymnasialen Ausbildung.

Das L17 ist über Mittag und am Nachmittag bis 18.20 Uhr durch Lehrpersonen betreut. Von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr steht zusätzlich selbstverständlich auch das Mediotheksteam den Lernenden bei Recherchefragen und für die Ausleihe zur Verfügung. Die betreuenden Lehrpersonen arbeiten eng mit den verschiedenen Ateliers zusammen, durch welche den Schülerinnen und Schülern ein breites Angebot an fachlicher Förderung geboten wird. Mehr Informationen zu den Ateliers finden Sie hier.

 ÖFFNUNGSZEITEN DES BETREUTEN L17

 Montag

11:40 – 14:05   

15:55 – 18:20

 Dienstag

11:40 – 14:05   

 

 Mittwoch

11:40 – 14:05   

15:55 – 18:20

 Donnerstag   

11:40 – 14:55   

15:55 – 18:20

 Freitag

11:40 – 14:05   

 

Das Angebot L17 findet während den oben aufgeführten Zeiten in den Räumlichkeiten rund um die Mediothek statt.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: