Sie sind hier: Startseite / Schule

Artikelaktionen

Schule

Gymnasium Leonhard
Bild Legende:

DAS GYMNASIUM LEONHARD IST EINE IMPOSANTE SCHULE.
Hoch über dem Barfüsserplatz erhebt sich unser schönes Jugendstilgebäude mit seinem typischen «Türmli» als weltliches Gegenstück zum Sakralbau des Münsters auf dem gegenüberliegenden Hügel. Im vollständig renovierten Hauptgebäude aus dem Jahr 1906 sind ein Grossteil unserer Fachzimmer, einige Spezialräume, die attraktive Mediothek mit integriertem Lernzentrum sowie unsere Mensa untergebracht. Die modernen Spezialräume für den naturwissenschaftlichen Unterricht in Biologie, Physik und Chemie, die Sporthallen und die Aula befinden sich im neuen Schulgebäude mit der roten Fassade an der Leonhardsstrasse.

DAS GYMNASIUM LEONHARD IST EINE SCHULE MIT TRADITION.
Die Anfänge unserer Schule gehen bis ins Jahr 1813 zurück, als die Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige (GGG) die Bildung der jungen Frauen mit der Gründung der Stadttöchterschule lancierte. Daraus entfaltete sich über etliche Verzweigungen unser Gymnasium, das seine Offenheit gegenüber Neuerungen und den Einsatz für Chancengerechtigkeit über all die Jahre bewahrt hat und in die Zukunft weiterträgt.

DAS GYMNASIUM LEONHARD IST EINE SCHULE IN DER MITTE DER STADT.
Die Lage unserer Schule in unmittelbarer Nachbarschaft der bedeutenden Anziehungspunkte des kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Lebens von Basel bietet die Möglichkeit eines lebendigen, lebensnahen Unterrichts. Wir besuchen mit den Lernenden regelmässig Kino, Theater, Konzerte, verschiedene Firmen und Institutionen, das heisst, das ausserschulische Lernen hat bei uns einen festen Platz.

DAS GYMNASIUM LEONHARD IST EINE WELTOFFENE SCHULE. 
Im Rahmen der Schwerpunkt-, Wahl-, und Ergänzungsfächer pflegt das Gymnasium Leonhard Partnerschaften und Austausch im In- und Ausland, insbesondere mit Schulen in Italien, Spanien, China und den USA. Dadurch haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in den entsprechenden Ländern neue Welten kennenzulernen und ihre sprachlichen Kenntnisse zu erweitern. Die Offenheit für die Welt um uns herum gehört zu unserem Selbstverständnis.