Sie sind hier: Startseite / Fächer / BYOD - Bring your own device

Artikelaktionen

BYOD - Bring your own device

Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2021/22 am Gymnasium Leonhard in eine 1. Klasse eintreten, starten in BYOD-Klassen.  

Unsere Schule bietet allen Klassen eine moderne IT-Infrastruktur mit uneingeschränktem WLAN und eine schuleigene Smartphone-App für Stundenpläne und andere interne Dokumente. In den neuen BYOD-Klassen wird der Unterricht zusätzlich darauf ausgerichtet sein, dass die Schüler*innen täglich mit ihrem eigenen Laptop oder Tablet an die Schule kommen. Dies eröffnet uns neue Möglichkeiten des Lernens, Lehrens, der Organisation und Kommunikation. Unsere pädagogischen Überlegungen zum Umgang mit BYOD finden Sie im BYOD-Leitbild des Gymnasiums Leonhard

Damit der BYOD-Unterricht vom ersten Schultag an reibungslos funktioniert, müssen alle Lernenden vorgängig ein geeignetes Gerät beschaffen und vorbereiten. Am ersten Schultag wird bei allen Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen die Funktionalität der Geräte geprüft sowie allfällige Installations- und Anwendungsprobleme gemeinsam angeschaut. 

Kauf des BOYD-Gerätes

Mindestanforderungen 
BYOD-Geräte an Basler Schulen sollen neben der Stifteingabe auch das Installieren bestimmter Software ermöglichen. Unter der Berücksichtigung, dass nur ein Gerät angeschafft werden muss, hat der Kanton Basel-Stadt für die Beschaffung von BYOD-Geräten Mindestanforderungen publiziert, welche die unterschiedlichen Software-Anforderungen in allen Fächern berücksichtigen. Diesen Mindestanforderungen genügen viele moderne Windows-Tablets und Laptops (Beispiele) sowie Mac-Laptops mit einem externen Stifteingabegerät.  

Hinweis für Tablet- und Mac-Benutzer 
Wenn Sie es vorziehen, können Sie im Schulalltag iPads oder andere Tablets mit entsprechendem Zuberhör (Tastatur, Stift, Adapter) verwenden und mehrheitlich auf einen Laptop verzichten. Tablets mit Stift genügen den Anforderungen in den allermeisten Fächern. Als Ergänzung zu einem Mac bzw. Laptop ohne Touchscreen können Tablets auch ein externes Stifteingabergerät (z.B. Wacom) ersetzen, damit Sie nicht noch ein zusätzliches Gerät besorgen und mitbringen müssen.

Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Tablets entscheiden, beachten Sie bitte, dass Sie in bestimmten Fächern (v.a in Informatik) trotzdem einen Windows- oder Mac-Laptop gemäss den Mindestanforderungen benötigen und dann allenfalls für diese Lektionen selber einen besorgen müssen.

Finanzierung 
Grundsätzlich sind die Auswahl und Finanzierung der BYOD-Geräte Angelegenheit der einzelnen Schüler*innen und ihrer Eltern. Um grössere finanzielle Schwierigkeiten von Jugendlichen in Ausbildung und deren Eltern zu verhindern, bietet die Kommission für Ausbildungsbeiträge für Schülerinnen und Schülern mit Wohnsitz in Basel-Stadt die Möglichkeit einer Unterstützungszahlung durch den Stipendienfonds der Basler Schulen. Bitte wenden Sie sich für ein Antragsformular telefonisch an das Sekretariat des Gymnasiums Leonhard: +41 61 267 55 33 oder per Mail an gymnasium.leonhard@bs.ch. Das Antragsformular muss bis 29. September 2021 eingereicht werden. 

Gerät einrichten

Es ist wichtig, dass Sie sich Ihr Gerät vor Jahresbeginn beschaffen und gemäss den folgenden Vorgaben in Betrieb nehmen. 

  • Bitte schreiben Sie Ihren Namen deutlich auf das Gerät. 
  • Sie müssen auf dem Gerät Administratorenrechte haben, damit Sie Programme installieren können. 
  • Schützen Sie Ihr Gerät mit einem möglichst sicheren Passwort. (Edubs-Anleitung für sichere Passwörter
  • Richten Sie Ihren Bildschirmschoner so ein, dass dieser nach einem Passwort verlangt. 
  • Installieren Sie alle Updates des Betriebssystems und halten Sie dieses weiterhin aktuell. 
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über einen aktuellen Virenschutz verfügt und halten Sie diesen auf dem neuesten Stand.  
  • Installieren Sie den Webbrowser Microsoft Edge und legen Sie diesen am besten  als Standardbrowser fest. 
  • Installieren Sie die Anwendungen von Microsoft Office 365 (office.com) mit Ihrem eduBS-Account und Passwort. Sollten Sie noch keinen edubBS-Account haben, erhalten Sie die Zugangsdaten spätestens am 1. Schultag und können die Office-Installation in der ersten Schulwoche durchführen.

WICHTIG:

  • Pflegen Sie Ihr eduBS-Teamwork. Sie müssen per E-Mail erreichbar sein. Überprüfen Sie Ihren Posteingang täglich und halten Sie diesen aufgeräumt.
  • Denken Sie daran, dass Sie ihre Geräte täglich aufladen müssen und immer mit vollem Akku in die Schule kommen.

Smartphone einrichten

Richten Sie auf Ihrem Smartphone folgende Applikationen ein: 

  1. Microsoft Teams-App (iPhone / Android
  1. LeoApp 
  1. eduBS-teamwork als Icon auf ihrem Startbildschirm 
    oder eduBS-Mail Konfiguration in Ihrem Mailprogramm. (Anleitungen
error while rendering ftw.topics.references