Sie sind hier: Startseite

Artikelaktionen

Schulstart und Unterricht während COVID19

Die Klassenpensen (Stundenpläne) des neuen Schuljahres finden sich hier

Zum ersten Schultag sowie zu den Massnahmen im Schulhaus aufgrund Covid-19 ab August finden sich die Informationen für die zweiten und dritten Klassen hier und für die sechsten Klassen hier

Informationen für die ersten Klassen finden Sie hier. Wichtige Informationen zum Beginn Ihrer Schullaufbahn am Gymnasium Leonhard finden Sie hier.

Abschlussreisen der 6. Klassen nach den Herbstferien

Die Schulleitung hat beschlossen, dass die Kulturreisen durchgeführt werden sollen. Als letzte grössere Klassenaktivität sind diese Reisen für die Klassen sehr wichtig. Aufgrund der momentanen Situation hat die Schulleitung in Absprache mit den Lehrpersonen entschieden, dass die diesjährigen Kulturreisen nur in der Schweiz stattfinden können. Auslandreisen sind nicht erlaubt.

Allgemeine Informationen zum Schulbeginn im August im Zusammenhang mit Covid-19

Der Unterricht findet nach Pensum und in ganzen Klassen statt.

Der Unterricht findet in Klassenzimmern statt (erleichtert die Nachverfolgbarkeit)

Alle Räume sind so eingerichtet, dass Abstandhalten (1.5 Meter) möglich ist.

Jede im Schulhaus anwesende Person hat eine eigene Maske, die sie anzieht, wenn Distanz nicht gewahrt werden kann. Beschaffen Sie sich eine eigene Maske und tragen Sie diese auf sich.

Desinfektionsmittel steht überall im Schulhaus zur Verfügung.

Weitere Massnahmen finden sich in den Elternbriefen zum ersten Schultag.


 

Das Gymnasium Leonhard wünscht allen schöne Sommerferien


Das Gymnasium Leonhard ist eine schöne, weltoffene Schule mit langer Geschichte im Herzen von Basel. Wir fordern und fördern unsere Schülerinnen und Schüler fachlich wie sozial und ermöglichen ihnen, sich intellektuell wie kreativ zu bilden. 
Bildnerisches GestaltenMusikItalienisch und Spanisch sind unsere Schwerpunktfächer.

Mit LeO2 bieten wir allen, die das wünschen, eine Möglichkeit, sich phasenweise auf bestimmte Fächer zu konzentrieren. Das Immersionsprogrammm, in dem viel Fachunterricht auf Englisch stattfindet, ist seit Jahren etabliert. Selbstverständlich steht auch das traditionelle Unterrichtsmodell zur Wahl.

Unser Schulalltag ist geprägt von zahlreichen Reisen und kulturellen Veranstaltungen, jedes Jahr finden Theateraufführungen, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Konzerte und Ausstellungen statt.

Wir begleiten unsere Lernenden individuell, bieten ein differenziertes Begabungsförderungsprogramm, inspirierende Lernorte mit fachlicher Unterstützung (L17) und besondere Freiwahlfächer wie Arabisch und Chinesisch.