Sie sind hier: Startseite

Artikelaktionen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (13.03.2020)

Der Bundesrat hat heute entschieden, den Präsenzunterricht an allen Schulen, Hochschulen und Ausbildungsstätten in der Schweiz einzustellen. 

Das heisst, dass ab Montag 16. März 2020 bis auf weiteres kein Unterricht mehr in den Schulen stattfinden darf. Trotzdem findet der Unterricht weiterhin statt, wir müssen alle Möglichkeiten des distance learnings (Fernunterrichts) nutzen. Technisch sind die Voraussetzungen mehrheitlich vorhanden, aber weder Schülerinnen und Schüler noch Lehrpersonen sind auf einen dauerhaften und flächendeckenden Unterricht ,auf Distanz' vorbereitet. Wir werden in den nächsten Wochen hier neue Wege gehen und kennenlernen müssen.

 


Damit von Seiten der Schulen diese neue Unterrichts- und Lernform vorbereitet werden kann, müssen wir den Unterricht am Montag 16. März und Dienstag 17. März aussetzen. Unser Ziel ist es, ab Mittwoch 18. März erste Unterrichtsangebote und Lernaufträge digital zur Verfügung zu stellen. Unsere Schülerinnen und Schüler sind daher verpflichtet, ab dem 18. März E-Mails und andere alternative Kommunikationskanäle regelmässig zu bedienen. Auf diesem Weg wird über den Fortgang des schulischen Unterrichts informiert.


 

Das Gymnasium Leonhard ist eine schöne, weltoffene Schule mit langer Geschichte im Herzen von Basel. Wir fordern und fördern unsere Schülerinnen und Schüler fachlich wie sozial und ermöglichen ihnen, sich intellektuell wie kreativ zu bilden. 
Bildnerisches GestaltenMusikItalienisch und Spanisch sind unsere Schwerpunktfächer.

Mit LeO2 bieten wir allen, die das wünschen, eine Möglichkeit, sich phasenweise auf bestimmte Fächer zu konzentrieren. Das Immersionsprogrammm, in dem viel Fachunterricht auf Englisch stattfindet, ist seit Jahren etabliert. Selbstverständlich steht auch das traditionelle Unterrichtsmodell zur Wahl.

Unser Schulalltag ist geprägt von zahlreichen Reisen und kulturellen Veranstaltungen, jedes Jahr finden Theateraufführungen, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Konzerte und Ausstellungen statt.

Wir begleiten unsere Lernenden individuell, bieten ein differenziertes Begabungsförderungsprogramm, inspirierende Lernorte mit fachlicher Unterstützung (L17) und besondere Freiwahlfächer wie Arabisch und Chinesisch.